Menschen am Kudamm (57)

Geschrieben von am 31. Mai 2017. Veröffentlicht in Menschen am Kudamm

Nach einer längeren Pause habe ich mich nun dazu entschlossen, das Projekt fortzuführen. "Menschen am Kudamm" continues!

Es brauchte etwas Überwindung, die gewohnte Routine erneut aufzunehmen. Der Kudamm ist zwar der alte, aber einige Geschäfte haben in den letzten zwei Jahren mal eben die Staßenseite gewechselt.

Andere Läden haben geschlossen oder sind ganz woanders hingezogen. Aber die Menschen sind immer noch da und genauso interessant wie eh und je.

Als ersten Teilnehmer nach meiner langen Pause habe ich Immobilien-Ökonom Christian auserkoren. Hunde sind immer ein dankbares Motiv. Wenn sie dann noch so artig wie die von Christian sind, dann kann im Idealfall etwas Tolles dabei entstehen.

Nur 4 Aufnahmen habe ich von diesem Motiv fotografiert. Ich musste zweimal hinschauen, als ich sah, wie geradezu profimäßig die beiden Tiere in die Kamera blickten. Sie seien das schon gewohnt, sagte mir Christian. Seit 2 Monaten bereichern sie das Leben von ihm und seiner Familie, mit der er schon 11 Jahre in unmittelbarer Nähe vom Kurfürstendamm lebt.

Sein halbes Leben spiele sich hier ab und der tägliche Spaziergang auf dem breiten Fußweg sei für ihn eine liebgewonnene Kür.

Letzteres gilt auch für mich und dieses Projekt. Ich freue mich auf viele neue Bekanntschaften.


Hinterlasse eine Anmerkung

Du kommentierst als Gast.