Articles in Category: Inspirationen

Portraitfotograf Berlin Inspirationen (03): Ungewöhnliche Posen

Geschrieben von Karsten am 21. April 2017. Veröffentlicht in Inspirationen

Eine immer wiederkehrende Frage beim Fotografieren ist die Frage nach der Pose. Mit großen, fragenden Augen werde ich beim Foto-Shooting angesehen und gefragt "Wie soll ich stehen?" oder auch "Was soll ich mit meinen Händen machen?".

Naturgemäß sind bei einem Termin viele verschiedene Posen im Ablauf vorgesehen. Teilweise habe ich da meine Lieblingsposen, die ich einnehmen lasse, teils wird auch frei improvisiert. Wobei man bei letzterem schon sehr genau hinschaue sollte, wie es am Ende aussieht.

Meine Beobachtung geht dahin, dass nicht jede Pose bei jedem gleich gut aussieht. Das hängt von so unterschiedlichen Faktoren wie z.B. Figur, Alter, Gelenkigkeit, Frisur, Outfit, Vertrauen, Grad der Schüchternheit und noch weiteren ab, die mir jetzt gerade nicht einfallen.

Die hier gezeigte Pose ist sicherlich nicht für jeden, aber mindestens eine ungewöhnliche Pose sollte in jedem Fotoshooting dabei sein.

Portraitfotograf Berlin Inspirationen (02): Weitwinkel

Geschrieben von Karsten am 15. November 2016. Veröffentlicht in Inspirationen


Portrait Fotoshootings finden zumeist mit längeren Brennweiten statt. Wir reden hier von Objektiven mit Brennweiten ab 50mm bis hin zu 200 mm. Bei maximal 35mm ist meistens das Limit einer verzerrungsfreien Aufnahme erreicht. Die Faustregel ist hier, dass je länger die Brennweite ist, desto ansprechender erscheinen die menschlichen Proportionen im Bild. Wenn also Kamera Objektive mit Brennweiten von unter 35mm zum Einsatz kommen, dann ist das Foto als Portrait etwas Besonderes.

Portraitfotograf Berlin Inspirationen (01): Spiegelungen

Geschrieben von Karsten am 11. November 2016. Veröffentlicht in Inspirationen


Heute möchte ich mal eine neue Serie auf meinem Blog starten, die sich "Inspirationen" nennt. Dabei möchte ich Bilder aus meinem eigenen Werk vorstellen und gleichzeitig das zugrundeliegende Thema des gezeigten Motivs als Idee oder Inspiration für eigene Umsetzungen erläutern. Den Anfang macht das Thema der Spiegelung.