Menschen am Kudamm (57)

Geschrieben von am 31. Mai 2017. Veröffentlicht in Menschen am Kudamm

Nach einer längeren Pause habe ich mich nun dazu entschlossen, das Projekt fortzuführen. "Menschen am Kudamm" continues!

Es brauchte etwas Überwindung, die gewohnte Routine erneut aufzunehmen. Der Kudamm ist zwar der alte, aber einige Geschäfte haben in den letzten zwei Jahren mal eben die Staßenseite gewechselt.

Andere Läden haben geschlossen oder sind ganz woanders hingezogen. Aber die Menschen sind immer noch da und genauso interessant wie eh und je.

Als ersten Teilnehmer nach meiner langen Pause habe ich Immobilien-Ökonom Christian auserkoren. Hunde sind immer ein dankbares Motiv. Wenn sie dann noch so artig wie die von Christian sind, dann kann im Idealfall etwas Tolles dabei entstehen.

Nur 4 Aufnahmen habe ich von diesem Motiv fotografiert. Ich musste zweimal hinschauen, als ich sah, wie geradezu profimäßig die beiden Tiere in die Kamera blickten. Sie seien das schon gewohnt, sagte mir Christian. Seit 2 Monaten bereichern sie das Leben von ihm und seiner Familie, mit der er schon 11 Jahre in unmittelbarer Nähe vom Kurfürstendamm lebt.

Sein halbes Leben spiele sich hier ab und der tägliche Spaziergang auf dem breiten Fußweg sei für ihn eine liebgewonnene Kür.

Letzteres gilt auch für mich und dieses Projekt. Ich freue mich auf viele neue Bekanntschaften.


Portraitfotograf Berlin Inspirationen (03): Ungewöhnliche Posen

Geschrieben von Karsten am 21. April 2017. Veröffentlicht in Inspirationen

Eine immer wiederkehrende Frage beim Fotografieren ist die Frage nach der Pose. Mit großen, fragenden Augen werde ich beim Foto-Shooting angesehen und gefragt "Wie soll ich stehen?" oder auch "Was soll ich mit meinen Händen machen?".

Naturgemäß sind bei einem Termin viele verschiedene Posen im Ablauf vorgesehen. Teilweise habe ich da meine Lieblingsposen, die ich einnehmen lasse, teils wird auch frei improvisiert. Wobei man bei letzterem schon sehr genau hinschaue sollte, wie es am Ende aussieht.

Meine Beobachtung geht dahin, dass nicht jede Pose bei jedem gleich gut aussieht. Das hängt von so unterschiedlichen Faktoren wie z.B. Figur, Alter, Gelenkigkeit, Frisur, Outfit, Vertrauen, Grad der Schüchternheit und noch weiteren ab, die mir jetzt gerade nicht einfallen.

Die hier gezeigte Pose ist sicherlich nicht für jeden, aber mindestens eine ungewöhnliche Pose sollte in jedem Fotoshooting dabei sein.

Download Goodie: Wallpaper No. 11 + 12 "Schneedecke" + "Winter Landschaft"

Geschrieben von Karsten am 16. Januar 2017. Veröffentlicht in Downloads

Pünktlich 2-3 Wochen nach Weihnachten hat sich über weite Teile des Landes eine hübsche Schneedecke gelegt. Auch wenn das im Straßenverkehr eine weniger schöne Angelegenheit ist, so lassen sich in fotografischer Hinsicht ganz neue Motive entdecken.

Bei klirrender Kälte und früh am Morgen konnte ich das heute vorgestellte Wallpaper einfangen. Die kleinen Strukturen auf dem Ast sehen super aus und ich bin froh, dass ich sie gesehen habe. Denn schnell geht man an solchen Motiven vorbei, die oftmals eine ganz eigene Schönheit im Kleinen aufweisen.

In Verbindung mit dem poetischen Weisheits-Spruch von Kahlil Gibran ergibt sich ein stimmiges Bild, das in der Art ist, wie ich gerne meine Wallpaper erstelle.

Viel Spaß mit dem neuen Wallpaper und eine schöne Winterzeit!

Dateien:
Wallpaper No. 11
Datum 2017-01-16
Dateigröße 1.9 MB
Download 93

 

Und weil's so schön ist, mache ich aus dem heutigen Blogeintrag einen Doppel-Download. Wem eine schöne Winter Landschaft in der Gesamtansicht lieber ist, kann sich gerne dieses zweite Wallpaper herunterladen.

Es strahlt eine enorme Ruhe aus, wie ich finde. Das macht es besonders gut geeignet für PCs am Arbeitsplatz. Wenn man mal ausspannen will, so kann man einfach auf den Desktop klicken und das Auge für eine Zeit in der Landschaft wandern lassen.

Es ist bei dem gleichen Spaziergang entstanden, wie das erste Wallpaper in diesem Eintrag und wurde mit einem Weitwinkel aufgenommen.

Hier geht's zum Download für das zweite Bild:

Wallpaper No. 12
Datum 2017-01-17
Dateigröße 4.44 MB
Download 93

Portraitfotograf Berlin Inspirationen (02): Weitwinkel

Geschrieben von Karsten am 15. November 2016. Veröffentlicht in Inspirationen


Portrait Fotoshootings finden zumeist mit längeren Brennweiten statt. Wir reden hier von Objektiven mit Brennweiten ab 50mm bis hin zu 200 mm. Bei maximal 35mm ist meistens das Limit einer verzerrungsfreien Aufnahme erreicht. Die Faustregel ist hier, dass je länger die Brennweite ist, desto ansprechender erscheinen die menschlichen Proportionen im Bild. Wenn also Kamera Objektive mit Brennweiten von unter 35mm zum Einsatz kommen, dann ist das Foto als Portrait etwas Besonderes.